10 Gebote des Reisens

                               

Du sollst Dich für Land und Leute interessieren

Du sollst Land und Leute respektieren

Du sollst das „Anders Sein“ sehen und akzeptieren

 Du sollst schauen und hören

 Du sollst nicht klüger sein als Dein Gegenüber

 Du sollst lernen und nicht lehren

Du sollst Dich als Gast erkennen und benehmen

Du sollst genügend Zeit haben

Du sollst nichts Unmögliches versprechen

Du sollst daheim bleiben, wenn Du es wie daheim haben willst

       

Zurück